Reiseruecktrittversicherung |

Wie funktioniert eigentlich ne Reiseruecktrittversicherung genau?


Hier die Antwort unserer Experten zum Thema Reiserücktrittversicherung:

Zuerst sollte erwähnt werden, dass eine Reiserücktrittsversicherung nur dann in Kraft tritt und in Anspruch genommen werden kann, wenn man diese direkt mit der Buchung des Urlaubs beziehungsweise der Reise abschließt. Kann die Reise aufgrund eines medizinischen Grundes, sprich einer Erkrankung nicht angetreten werden, muss ein vom behandelnden Arzt, ausgestelltes Attest bescheinigen, dass dem so ist und sodann tritt die Reiserücktrittsversicherung für den Schaden ein. Buchungskosten, Änderungsgebühren sowie die Versicherungskosten werden nicht mit übernommen und müssen selbst getragen werden. Rechnet man diese Beträge jedoch zusammen, kommt man bei weitem nicht an die Summe, die zu bezahlen ist, wenn man eine Reise nicht antreten kann. Man sollte stets überlegen, in wie fern man einen eventuell möglichen Rücktritt absichern möchte beziehungsweise sollte.

Antworten

2 Antworten:

Kommentar von sebo

Vor wenigen Wochen stand ich selber vor dieser Frage; Reiserücktrittsversicherung abschließen oder besser nicht. Als ich hier http://www.usa-reise.net/forum/smf/index.php?topic=39443.0 ein bisschen nachgelesen habe, musste ich nicht mehr lange überlegen u

Kommentar von admin

Als wir vor der Frage standen, ob für uns eine Reiserücktrittsversicherung in Frage kommt, haben wir hier http://www.icelandexpress.de/fluginfo/hilfe/fragen_und_antworten/?ew_news_onlyarea=&ew_news_onlyposition=992&cat_id=321&ew_992_a_id=343 alles gefunde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *