Wie bekommt man eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital?


Die Baufinanzierung ohne Eigenkapital gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn dieses Finanzierungsmodell des Eigenheims bietet den Vorteil, weiterhin liquide zu bleiben. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Häuslebauer dazu, auf die Baufinanzierung ohne Eigenkapital zurückzugreifen.

Vor einiger Zeit war eine vollständige Baufinanzierung kaum möglich. Denn nur 80 Prozent des eigentlichen Wertes konnten bis vor kurzem fremdfinanziert werden. Doch dies hat sich geändert. Zahlreiche Kreditgeber bieten heute schon die Baufinanzierung ohne Eigenkapital an. Hierbei kommt es jedoch auf das Einkommen des Kreditnehmers an. Voraussetzung für eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist also eine feste Arbeitsstelle und ein relativ gutes Einkommen. Sind diese Kriterien erfüllt, so kann eine Finanzierungssumme entstehen, die das sieben- bis neunfache des Jahreseinkommens des Kreditnehmers beträgt. Zu den Objekten, die mit einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital finanziert werden können, gehören unter anderem Einfamilienhäuser mit und ohne Einliegerwohnung, eigengenutzte Eigentumswohnungen und auch Kapitalanlageobjekte. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich für Kaufpreis- und Neubaufinanzierungen oder auch für Umschuldungen zu entscheiden.

Antworten

3 Antworten:

Kommentar von Manfred

Besonders wichtig finde ich den Vergleich der Anbieter. Denn schließlich stellt eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital schon eine sehr große finanzielle Belastung dar. Von daher sollte man sich schon für den günstigsten Anbieter entscheiden. Und übrigens - mit einem Bausparvertrag kann man die Finanzierungshöhe senken.

Kommentar von Timo Hanke

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schon eine sehr langfristige, finanzielle Belastung. Deshalb sollte man dabei immer auf eine lange Zinsbindungsfrist achten. Das heißt also, dass man den Zinssatz über einen längeren Zeitraum festschreiben lassen sollte oder zumindest darauf achten sollte, dass der Zinssatz entsprechend lange festgeschrieben ist. Das senkt langfristig die Kosten.

Kommentar von Manuel

Auf der Suche nach einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital solltest du mal bei deiner Hausbank nachfragen. Die wissen ja, welches Einkommen du hast und können somit auch deine Bonität sehr gut einschätzen. Vielleicht bekommst du dort auch günstigere Angebote als bei Fremdbanken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *