Grippe bekämpfen |

Was ist ein zuverlässiges Hausmittel, wenn ich Grippe bekämpfen möchte?


Hier die Antwort unserer Experten zum Thema Grippe bekämpfen:

Wer sich eine Grippe eigefangen hat und will nicht unbedingt auf die Medikamente in der Apotheke zurück greifen, der kann natürlich auch die guten alten Hausmittel einsetzen. Bei einer verstopften Nase sollte man eine Spülung mit Salzwasser vornehmen, das ist der natürlichste und preiswerteste Weg, damit man die Nase wieder frei bekommt. Hierfür nimmt man auf einen Liter abgekochten Wasser neun Gramm Salz, diese Lösung zieht man durch die Nase hoch und schnieft sie anschließend wieder aus. Die alten Hausmittel sind hervorragend dazu geeignet eine Grippe bekämpfen zu können. Weitere Hausmittel kann man auf dieser Seite nachlesen http://www.philognosie.net/index.php/article/articleview/484/. Sollten aber alle diese Mittel nicht weiter helfen, wird der Gang zum Hausarzt unvermeidlich sein.

Antworten

2 Antworten:

Kommentar von Susann

Wer allerdings eine Grippe bekämpfen muss, die von Fieber begleitet wird, der sollte warme Wadenwickel machen. Dabei sollte man aber darauf achten, dass die Wadenwickel nicht zu kalt sind, ansonsten kann man einen Fieberkrampf hervor rufen. Man nimmt einfach zwei Handtücher und legt sie in lauwarmes Wasser, danach wickelt man sie um die Beine und macht nochmals ein Handtuch darum, damit die Unterlage nicht nass wird. Die Wickel sollten zehn bis 15 Minuten wirken, das kann man zwei bis drei Mal wiederholen. Ein weiteres Mittel, wie man eine Grippe bekämpfen kann, ist der Lindenblütentee. Der Tee kann auch schon zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten genommen werden.

Kommentar von Marion

Bei Ohrenschmerzen kann man die Zwiebel zu Hilfe nehmen, damit man die Grippe bekämpfen kann. Dafür muss man eine Zwiebel schälen und zerdrücken, diese in einem Tuch einwickeln und anwärmen. Dann kann man sich diesen Zwiebelwickel auf das schmerzende Ohr legen, das hatte früher meine Oma immer bei mir gemacht, es ist echt ein gutes Mittel, was auch ganz schnell hilft. Wenn ich eine Grippe bekämpfen muss, dann greife ich auf die Hausmittel meiner Oma zurück, bevor ich in die Apotheke gehe und mir teure Medikamente kaufe, die voller Chemie sind. Bei Halsschmerzen nehme ich Wassereis, dabei bekommt man die kühlende Wirkung zu spüren, das kann man öfters am Tag lutschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *