Worauf ist beim Kauf von neuen Kochtöpfen zu achten? Ich möchte nicht zu viel Geld ausgeben, aber trotzdem qualitativ hochwertige Töpfe kaufen. |

Worauf ist beim Kauf von neuen Kochtöpfen zu achten? Ich möchte nicht zu viel Geld ausgeben, aber trotzdem qualitativ hochwertige Töpfe kaufen.


Hochwertige Kochtöpfe müssen kein Vermögen kosten. Man sollte vor dem Kauf von Töpfen jedoch auf ein paar Dinge achten damit der günstige Kochtopf nicht zum Fehlkauf mutiert.

Wie bei den Lebensmitteln, sollte man auch bei seinem Gargeschirr auf Qualität achten. Sehr günstige Kochtöpfe werden häufig aus minderwertigen Materialien hergestellt, die, unter anderem, nicht sehr robust sind, sich leicht verformen und schlecht verarbeitet wurden. Auf Preisvergleichsportalen bekommt man jedoch schon recht preiswert Topfsets zu kaufen, die qualitativ absolut in Ordnung sind. Besonders gut sind Kochtöpfe aus Edelstahl geeignet. Hierin kann praktisch alles zubereitet werden, sie sind leicht und lassen sich einfach reinigen. Lediglich das scharfe Anbraten von Fleisch ist in den Edelstahltöpfen nicht möglich.

Beim Kauf sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Topf über einen dicken „Sandwichboden“ verfügt. In diesem Boden sind meist Materialien wie Kupfer oder Aluminium verbaut, die für eine bessere Wärmeleitung sorgen. Die Griffe sollten nach Möglichkeit wärmeisoliert sein. Alternativ zu den Edelstahltöpfen können auch günstige Aluminiumtöpfe mit Beschichtung gewählt werden. Allerdings ist deren Haltbarkeit nicht sehr groß.

Antworten

3 Antworten:

Kommentar von Niklas

Also in meinen Edelstahltöpfen koche ich seit meinem Auszug zuhause vor über 16 Jahren problemlos. Die hatte ich mir damals extrem günstig in einem Sonderpostenmarkt geholt. Qualität muss eben nicht teuer sein.

Kommentar von Melina

Ich habe mal einen „sehr guten Kochtopf“ bei QVC bestellt. Das war einer mit verriegelbarem Deckel und einer Beschichtung die sich angeblich nicht lösen sollte. Für diesen Topf habe ich 90€ bezahlt und habe ihn vor drei Wochen entsorgt, weil die Beschichtung ab war. Nie wieder!

Kommentar von Alex

Ich kaufe meine Kochtöpfe seit jahren bei ikea. Ich bin jetz zwar nich der größte Koch, aber mit denen habe ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Günstige Kochtöpfe gibt’s aber auch ab und an in den Discountern. Da kann man sich auf jeden fall auch günstig eindecken.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *