Kann man beim Onlineshopping Geld sparen? Wie kann ich echte Schnäppchen finden? |

Kann man beim Onlineshopping Geld sparen? Wie kann ich echte Schnäppchen finden?


Das größte Einkaufszentrum befindet sich im Internet. Das Onlineshopping wird zwar nicht die klassischen Läden verdrängen, aber wer mehr auf günstigere Angebote achtet, wird bessere Angebote im Netz finden.

Schon jeder zweite Deutsche hat im Internet bestellt und so verwundert es nicht, dass der virtuelle Shopping-Markt von Jahr zu Jahr immer grösser wird. Nach einer Schätzung des Handelsverbandes Deutschland setzten deutsche Kunden im Jahr 2011 mehr als 26,1 Milliarden Euro in Onlineshops um – Tendenz steigend. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Verkauf allein um zehn Prozent. Dahingegen hatte der klassische Einzelhandel einen Umsatzzuwachs von nur zwei Prozent zu verzeichnen.

Immer mehr Onlineshops buhlen massiv um die Gunst der Käufer. Große Internet-Präsenzen sind jetzt schon seit Jahren erfolgreich aktiv, wie Otto, Amazon, Zalando, C&A, H&M und viele mehr. Sie bieten ein großes Sortiment, das nur mit einer ausgefeilten Website übersichtlich und kundenfreundlich rübergebracht werden kann. Wer hier nicht auf Qualität achtet, hat schon mal verloren. Daneben sind allerdings attraktive Preise ein Must, um Kunden anzulocken. Aber damit nicht genug. Wer nicht regelmäßig – wenn nicht täglich – Sonderrabatte und Vergünstigen parat hält, wird von der Konkurrenz bald eingeholt.

So geht der Trend immer mehr in Richtung Gutscheine, die auf diverse Bereiche ausgestellt werden. Viele Gutschein-Portale haben sich spezialisiert und vermitteln in Kooperation mit den großen Online Händlern Rabatte, Sonderaktionen und natürlich Gutscheine. Eine entsprechende Suche bei Google wirft Tausende von Gutscheinportalen aus, die in der Regel informative Details zum Unternehmen und dem Angebot geben. Der Kunde kann sich bequem über einen E-Mail-Service über die neuesten Top-Angebote informieren lassen. Die Welt der Gutscheine im Internet bietet eine enorme Auswahl an Top Marken und Firmen, so dass jeder Interessent sich nicht  nur informieren kann, sondern mit Sicherheit auch sein Wunschprodukt findet.   

Bei Auswahl eines Gutscheins wird der Interessent direkt an den Onlineshop weitergeleitet und kann dort seine Bestellung aufgeben. Der Rabatt wird automatisch dem Kundenkonto gutgeschrieben. Gutscheine werden für verschiedene Bereiche ausgegeben, ob nun für einen kostenlosen Versand, Freundschaftswerbung, Bestellung des Newsletters, eine Erstbestellung, Sonderrabatte auf reduzierte Ware oder  auf ausgewählte Warengruppen. Darüber hinaus lohnt es sich immer, die Websites der Onlinehops im Auge zu behalten, denn viele bieten Sonderverkäufe aus Restposten, Lagerverkäufen oder Rücksendungen. Der Kunde kann hier bis zu 50 Prozent und mehr sparen.           

Antworten

1 Antworten:

Kommentar von Philipp

Hallo, es stimmt Gutscheine sind eine sehr gute Methode um online Geld zu sparen. mir persönlich ist Cashback aber lieber. Mit Cashback bekommt man einerseits auf jeden Sale eine Gutschrift (bei Gutscheinen ist das immer sehr eingeschränkt), andererseits gibt Cashback auch auf Waren für die man einen Gutschein einlösen kann. Dann spart man hier gleich doppelt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *