Tag name: elternratgeber

Ich suche für meien Tochter psychologische Beratung. Ist sowas im Internet detuschlandweit möglich, denn in unserer Stadt finde ich nichts vernünftiges?

Psychologische Beratung über das Internet ist zwar möglich, sollte aber nur den Charakter eines zusätzlichen Ratgebers haben. Der unmittelbare Kontakt zwischen Therapeuten und Patienten ist wichtig für den Therapieerfolg.

Wenn psychologische Beratung für Kinder notwendig ist, dann bestehen sowohl die Diagnostik als auch die Therapie aus mehreren Elementen. Die Gespräche werden bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen von kleinen Spielen ergänzt, aus denen die Therapeuten wichtige Erkenntnisse gewinnen können. Diese wichtigen Botschaften werden unbewusst, also über die Körpersprache, übermittelt. Der Therapeut beobachtet dabei beispielsweise auch die Pulsfrequenz und die Schweißbildung des Kindes und das ist über eine Webcam nur schwerlich möglich. Daraus kann der Therapeut Rückschlüsse darauf ziehen, welche Themenbereiche das Kind besonders stark belasten, über die es aber am liebsten gar nicht reden möchte. Auch ist es für den Psychologen und das Kind schwer, Vertrauen über eine Webcam zueinander aufbauen zu können. Und das wiederum ist hinderlich für einen Therapieerfolg. Deshalb wird immer zu Behandlungsformen geraten, bei denen der Psychologe und der Patient einen unmittelbaren Kontakt zueinander haben.