Tag name: flugreise

Ich plane einen Alaska Urlaub. Fairbanks steht auf der Liste, was ist noch empfehlenswert?

Sonne, Küste und Meer - das ist es, was sich Urlauber von einem tollen Sommerurlaub wünschen. Doch auch Alaska, der am dünnsten besiedelte Bundesstaat der USA, hat all das zu bieten. Ein Alaska Urlaub ist vor allem wegen der weitestgehend unberührten Natur zu empfehlen.

Der nördlichste Bundesstaat der USA bietet eine sehr geringe Bevölkerungsdichte. Deshalb gibt es in Alaska sehr viel unberührte Natur. Und gerade das ist es, was einen Alaska Urlaub so interessant macht. Neben Anchorage und Fairbanks, den zwei größten Städten Alaskas, sollte auch mindestens einer der insgesamt acht Nationalparks Alaskas auf dem Urlaubsplan stehen. Die Parks bieten ganz unterschiedliche und abwechslungsreiche Programme. Neben der wundervollen Natur kann man hier auch ausgiebige Reit- und Wandertouren genießen. Segeln und andere Wassersportarten stehen ebenfalls auf dem Programm. Und selbst für Angler ist Alaska eine Reise wert. Außerhalb der Nationalparks sind zahlreiche, so genannte Lodges zu finden. Dabei handelt es sich um gemütlich eingerichtete Gästehäuser und Hotels, die meist mitten in der Natur zu finden sind - weit abseits des Großstadtgetümmels und mit viel Ruhe und Verbundenheit zur Natur.