Tag name: handel

Kann man mit Zahngold verkaufen heutzutage überhaupt noch Geld verdienen?

In früheren Zeiten war es oft die Regel, dass Zähne mit Kronen vergoldet wurden. Musste der Zahn jedoch ersetzt werden, händigte der Zahnarzt das Zahngold aus. Wohin jedoch jetzt mit dem Zahngold? Man kann das Zahngold verkaufen. Doch hier ist Vorsicht geboten. Nur seriöse Zahngold Händler zahlen auch den richtigen Wert des Goldes aus.

Das Vergolden von Zahnkronen wird auch heute noch durchgeführt. Denn bei Zahngold handelt es sich um eine Goldlegierung, die sehr widerstandsfähig ist. Dennoch kann es sein, dass das Zahngold wieder entfernt werden muss, zum Beispiel dann, wenn ein Zahnersatz eingesetzt werden muss. Dann ist der Zahnarzt verpflichtet, dem Patienten das Zahngold auszuhändigen. Der Patient kann nun das Zahngold verkaufen. Ein Wert kann jedoch meist nur geschätzt werden. Erst nachdem das Zahngold gereinigt und in seine Einzelteile zerlegt wurde, kann eine genaue Bewertung vorgenommen werden. Schließlich sind auch Bestandteile wie Platin, Silber und andere Metalle im Zahngold enthalten. Möchte man Zahngold verkaufen, dann sollte man auf die Seriosität des Händlers achten. Seriöse Händler kaufen zum Beispiel das Zahngold auch inklusive Zahn an. Im Zweifelsfall sollte man sein Zahngold zuerst von Fachleuten schätzen lassen, bevor man sein Zahngold verkaufen möchte.