Tag name: partner

Was tun wenn die Partnerin keine Lust auf Sex hat?

Der Ursache auf den Grund gehen und das Problem lösen

Die meisten langjährigen Partnerschaften gehen im Laufe der Zeit durch Höhen und Tiefen, wobei letztere durch ein entsprechendes Verhalten beider Seiten gemeistert werden müssen. Die Partnerin hat keine Lust auf Sex? Da muss nicht zwangsläufig eine dritte Person dahinterstecken und mit Geduld und vor allem durch gemeinsame Gespräche sollte man versuchen, herauszufinden, woher die Unlust auf die wohl schönste Sache der Welt kommt. Das Problem haben im Übrigen nicht nur Frauen, sondern auch Männer und laut mehreren Umfragen stellt der Stress im Alltag den größten Lustkiller dar. Leider verschweigt das weibliche Geschlecht, das noch häufiger als die Männerwelt von sexueller Unlust betroffen ist, nicht selten die sexuellen Funktionsstörungen und tut sich und dem Partner damit überhaupt keinen Gefallen. Zu den wichtigsten Erotikkillern zählen ungelöste Probleme in der Partnerschaft, aber auch psychische Ursachen wie Stress, mangelnde Intitmität, neue Elternschaft, Minderwertigkeitsgefühle und ein schlechtes Körperbild, aber auch Despressionen und andere Gründe wie Medikamenteneinnahme, Alkohol, Schlafmangel, Testosteronmangel und Klimakterium. 

Wie man als Mann auf den Libidoverlust seiner Partnerin reagieren kann, wird unter anderem hier erörtert. Generell sollte man jedoch wissen, dass mit zunehmendem Alter Veränderungen in der Sexualität auftreten, die beide Geschlechter betreffen. Spontane Lust gibt es zudem nur unter frisch Verliebten. Wer mit seinem Partner länger zusammen ist, muss aktiv werden, um das Liebesleben in Schwung zu halten, zudem sollte man sich unbedingt über Wünsche und Probleme austauschen. Selbst eine Sexualtherapie stellt im Fall der Fälle eine gute Option dar, denn bei den meisten Paaren reichen bereits 5 bis 10 Sitzungen, um den Knoten zu lösen. Schämen sollte man sich bei sexueller Unlust jedenfalls nicht, weder vor dem Partner oder der Partnerin, noch vor dem Arzt oder dem Therapeuten, schließlich ist die Einnahme von Viagra in der Männerwelt ja auch zu etwas völlig Normalem geworden, um langandauernden und für beide Seiten befriedigenden Sex haben zu können.

Wo gibt es für alleinerziehende Singles die besten Möglichkeiten einen festen Partner kennen zu lernen?

Es ist nicht immer leicht, einen Partner kennenzulernen, mit dem man möglicherweise sein ganzes Leben verbringen kann. Besonders schwer haben es alleinerziehende Singles. Aber auch für sie gibt es verschiedene Möglichkeiten jemanden kennenzulernen.

Noch nie war es so leicht wie heute einen neuen Partner kennenzulernen. Immerhin gibt es heute das Internet mit unzähligen Partnerbörsen, die das große Glück, quasi auf einen Klick, versprechen. Außerdem bietet das Internet, mit all seinen Möglichkeiten, die Chance jemanden viel schneller und besser kennenzulernen. Dennoch gibt es gerade in den Städten, die auch abseits des Internets jede Menge Möglichkeiten bieten um neue Leute kennenzulernen, die meisten Singles. Daran zeigt sich recht deutlich, dass die Suche nach einem passenden Gegenstück alles andere als einfach zu sein scheint. Besonders schwer haben es dabei alleinerziehende Singles. Denn die müssen nicht nur einen Partner finden, der zu einem selbst passt, sondern auch vom Kind akzeptiert wird. Alleinerziehende Singles können also nicht wahllos aus dem großen Single-Pool schöpfen. Doch auch für sie gibt es in speziellen Foren, zum Beispiel für alleinerziehende Singles in Brandenburg, Hoffnung auf die große Liebe.

Wie macht man am kreativsten eine Liebeserklärung für Partner? Ich bräuchte mal ein paar Ideen...

Auch in einer bestehenden Partnerschaft darf hin und wieder eine Liebeserklärung für Partner nicht fehlen. Diese sollte möglichst gut vorbereitet, kreativ und vor allem romantisch sein.

Jede Partnerschaft beginnt damit, dass sich die beiden Partner ihre Liebe gestehen. Im Laufe einer Beziehung werden echte Liebeserklärungen jedoch immer seltener. Dabei können romantische Worte und Gesten auch in einer langjährigen Beziehung immer wieder für neuen Schwung sorgen. Eine Liebeserklärung für Partner sollte aber keineswegs plump oder beiläufig geschehen. Viel besser ist es, wenn die Liebeserklärung für Partner gut durchdacht und kreativ ist. Auf diese Weise kann man auch in langen Beziehungen immer wieder für Überraschungen sorgen. Kreative Ideen gibt es viele. Angefangen bei dem klassischen Candlelight Dinner, über romantische Spaziergänge bis hin zum guten alten Liebesbrief ist alles möglich. Auch eine Einladung zu einem Event, zum Beispiel Oper, Theater oder Konzert, wofür man sich selbst kaum begeistern kann, der Partner aber umso mehr, ist eine gute Möglichkeit, seine Liebe auszudrücken.