online bildschirmschoner |

Was sind so beliebte online Bildschirmschoner? Oder braucht man die gar nicht mehr?


Viele Menschen fragen sich, was Online Bildschirmschoner eigentlich sind. Und vor allem, was sie einem Verwender bringen! Diese Fragen wollen wir hier klären.

Zum einen muss man wissen, dass Online Bildschirmschoner oftmals mit Werbegrafiken versehen sind. Beispielsweise mit Werbeanzeigen bestimmter Partnerunternehmen und Co. Darüber hinaus können Sie Online Bildschirmschoner natürlich auch selbst bestimmen. Es gibt professionelle Lösungen für Unternehmen, kostenpflichtig und ohne Werbung, und Lösungen für Privatanwender. Diese Online Bildschirmschoner wurden einst im Grunde nur dafür verwendet, um die Bildschirme am PC zu schonen. Vor dem Einbrennen der Röhrenbildschirme zu schützen. Die Flachbildschirme weisen dieses Problem jedoch nicht mehr auf, so dass man diese Schoner heutzutage eigentlich nur noch zum Spaß verwendet oder halt, um Daten vor Blicken Dritter zu schützen. Unternehmer, die unterwegs mit einem Laptop arbeiten, können daher einen Online Bildschirmschoner nutzen, um die Daten auf dem Rechner „undurchsichtig“ zu machen. Und private Verwender nutzen die Schoner zu Spaßzwecken. Ob Ein Online Bildschirmschoner für Ihre Zwecke notwendig ist, bleibt Ihnen überlassen. Rein technisch gesehen ist er es jedenfalls nicht mehr. Daher könnte man sich dieses „Spielzeug“ sparen.

Antworten

3 Antworten:

Kommentar von Stephan

Wir sind ein Unternehmen mit vielen Außendienstmitarbeitern. Wenn einer unserer Mitarbeiter einen Abstecher ins Café macht und dort seinen Laptop aufbaut, sind wir schon froh darüber, dass beim Kaffeetrinken der Online Bildschirmschoner anspringt. Nicht jeder muss unsere Daten lesen können, oder?

Kommentar von Patrick

Ich benutze gar keinen Online Bildschirmschoner, sondern den ursprünglichen Bildschirmschoner vom PC, eingestellt auf Schrift mit meinem Namen versehen, der sich dort dann hin und her bewegt. Reine Spielerei. Denn im Grunde arbeite ich mit dem PC zu Hause. Da kann ich den Monitor auch ausmachen, wenn ich ihn nicht zeigen möchte.

Kommentar von Heiko

Das sehe ich ebenso. Online Bildschirmschoner sind doch im Grunde nichts Besonderes. Es sei denn, man kann noch andere Funktionen damit vornehmen. Dazu gibt’s Infos im Internet, zum Beispiel auf screensurfer.de. Ob das jedoch das ist, was Sie meinten und wünschen, müssen Sie selbst schauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *