Kann man einfach so bei einer Haus Versteigerung mitmachen?


Die Haus Versteigerung ist ein Weg, um ein Haus zu kaufen:

Ganz so einfach ist es nicht, einfach so bei einer Haus Versteigerung mit zu machen. Zwar ist die Versuchung immens groß, doch sollte man sich hierbei keinen falschen Illusionen hingeben, denn einfach so mitbieten geht nicht, auch hier muss man sich an bestimmte geltende Vorschriften halten. Besonders die kleinen aber feinen Details spielen dabei eine entscheidende Rolle, die man übrigens unter http://www.haushaltsgeld.net/ablauf-zwangsversteigerung.html nachlesen kann. Die interessierten Käufer müssen bei einer Haus Versteigerung auf viele Dinge achten, zunächst einmal sollte man wissen, dass jede Zwangsversteigerung individuell ist. Diese Versteigerung ist ganz speziell auf das zu versteigernde Objekt, ob es sich dabei um ein Haus, Grundstück oder eine Eigentumswohnung handelt ist egal, zugeschnitten. Hierbei sind viele kleine Dinge von Versteigerung zu Versteigerung immer wieder anders.

Antworten

4 Antworten:

Kommentar von Manuela

@Sebo Da hast Du vollkommen Recht, aber es gibt Immobilienmakler Köln, die sich auch auf Zwangsversteigerungen spezialisiert haben. So hat jede Region seine eigenen Spezialisten ;)

Kommentar von Sebo

Hausversteigerungen sind aber vor allem eine Lokale Angelegenheit, wenn ich Immobilien in Köln suche, dann helfen mir Zwangsversteigerungen in Hamburg auch nicht weiter. Also wenn ich mir eine Region für meine Traumimmobilie ausgeguckt habe muss ich mich um lokale Haus Versteigerungen kümmern.

Kommentar von Alex

Des Weiteren sollte man sich im Vorfeld vor einer Haus Versteigerung auch mit dem ZVG, dem Gesetz über die Zwangsversteigerung und der Zwangsverwaltung, schon einmal befassen und versuchen sich da einzulesen. Wer ein solches Hintergrundwissen besitzt, kann eventuell auftretende Missverständnisse von vornherein ausschalten.

Kommentar von Patrick

Zuerst einmal sollte man sich über eine Haus Versteigerung einiges Hintergrundwissen aneignen. Zum Beispiel sollte man sich mit den Gepflogenheiten der Zwangsversteigerungen auseinander setzen und diese erst einmal kennen lernen. Dafür kann man bei einigen Versteigerungen anwesend sein, ohne jedoch bereits eine Kaufabsicht zu haben, einfach um den Ablauf der Versteigerung zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *