Hat jemand nen Tipp, wo ich am besten einen Stromvergleich anstelle?


Hier die Antwort unseres Redaktionsteams zum Thema Stromvergleich:

Selbstverständlich können wir Ihnen hier weiterhelfen, denn das Internet boomt förmlich von Vergleichswebseiten, auf denen die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungen preislich und auch leistungstechnisch verglichen werden können. Sie sollten darauf achten, dass diese Vergleichsrechner unabhängig sind. Wenn die Betreiber der Webseite mit etwaigen Stromversorgern einen „Vertrag“ haben, dann könnte der Stromvergleich nicht objektiv durchgeführt werden. Sofern Sie einen Stromvergleich nutzen, der keinerlei Verträge vorzuweisen hat, können Sie gewiss sein, dass Ihnen wirklich alle Angebote, die zu Ihrer Suchmaske passen, auch angezeigt werden. Darauf sollten Sie achten, wenn Ihnen eine objektiver Stromvergleich wichtig ist.

Antworten

3 Antworten:

Kommentar von Alex

Wir führen ein Großraumbüro mit etlichen Computern und sonstigen technischen Highlights, die jedoch eine Menge Strom saugen. Aus diesem Grunde haben wir uns vor Kurzem auch auf die Suche nach einem günstigeren Stromanbieter gemacht, der auch geschäftliche Kunden zu bedienen vermag und wohlmöglich noch Sonderkonditionen für einen hohen Stromverbrauch bereitstellt. Wir haben ihn gefunden – übers Internet.

Kommentar von Patrick

Ich habe auch schon einen Stromvergleich im Internet durchgeführt, dieser führte mich direkt zu den Stadtwerken hier vor Ort. Da ich aber wusste, dass es auch Discounter auf dem Strommarkt gibt, hab´ ich weitergesucht und bin auf einen unabhängigen Stromvergleich gelandet. Jetzt habe ich wirklich günstigen Strom und kann den PC auch mal durchlaufen lassen, ohne gleich die Kosten scheuen zu müssen.

Kommentar von Kramnick

Naja, ob Großraumbüro oder Privatmann – Strom sparen kann jeder. Man muss seine elektrischen Geräte ja nicht ständig in der Steckdose belassen und das Licht muss auch nicht ständig leuchten. Wir, eine kleine 3-köpfige Familie, haben so bereits viel Geld sparen können. Aber – ehrlich gesagt – haben auch wir uns einen günstigeren Stromanbieter gesucht. Und zwar über einen Stromvergleich im Internet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *